Hobbydomina Videos

Hobbydominas zeigen Videos ihrer Sessions

Alle Artikel, die mit "Erniedrigung" markiert sind

Neugierig auf Restriktion, dann lass dich von deiner Goddess führen und du wirst erleben, was Schmerzen sind. Wenn du dich an ihre Vorgaben hältst, dann wirst du deine Goddess glücklich machen. Das ist ohnehin deine Bestimmung als Sklave. Zum Dienen und Gehorchen bist du geboren und nun wirst du die Erfahrung machen, wie blau deine Eier werden können. Dein Sklaventraining ist erst abgeschlossen, wenn die Goddess dich vom Haken lässt, bis dahin erlebst du Dominanz, Brainfuck und Erniedrigung.


Die Goddess hat ihre Füße extra schmutzig gemacht und sie lässt sie von ihrer Fußsklavin wieder sauber lecken. Ungehorsames Verhalten kann die Goddess nicht dulden, deshalb sind die göttlichen Füße extrem dreckig und aus diesem Grund muss die Loserin noch einmal erzogen werden. Weitere Erniedrigungen muss die Sklavin verbal über sich ergehen lassen. Man könnte meinen, dass sie extra ungehorsam war, um die Füße ihrer Goddess lecken zu dürfen, denn sie betet die Goddess sowie ihre göttlichen Füße an und verehrt sie.


Was muss das für ein Gefühl für ihn sein, meine geilen High Heels küssen zu müssen, bevor sie ihm gleich richtig wehtun werden? Mich amüsiert es jedenfalls, das ist bittersüße Erniedrigung.. Ich tanze mit den spitzen Absätzen ein wenig auf ihm herum, denn so lässt sich die Balance besser halten. Er ist mein persönliches Balance Board! Doch ich möchte es etwas bequemer haben und ziehe die Schuhe aus... so habe ich besseren Grip und kann richtig loslegen, ihn unter meinen Füßen zu zermatschen und zu quälen!


Es ist soweit! Die bezaubernde Mandy muss für ihre neuen Schuhe bezahlen. Doch wie so oft bezahlt sie NICHT mit Geld! Sie hat ihre eigene Währung - und bezahlt dieses Mal mit Spucke und Rotze! Sie rotzt dem jämmerlichen Verkäufer ohne Gnade wieder und wieder in seine Fresse. Sie verreibt ihm den ganzen Sabber auch noch mit ihren Schuhen und erniedrigt ihn auf übelste Weise, während er auf seinen Knien vor ihr hockt!


Saskia ist eine dominante Herrin, die regelrecht Spaß daran hat, wenn sie Männer erniedrigen kann und sie dazu bringen kann, dass sie Sachen ausführen, die sie sonst nie tun würden. So wie dieser Sklave. Sie streckt ihm die dreckigen Ballett Schuhe entgegen und befiehlt ihm, dass er sich darum kümmert und sie sauber macht. Widerwillig macht er sich an die Arbeit und leckt an den Schuhen herum. Wie sehr ihm dies missfällt, kann man leicht in seinem Gesicht erkennen - doch Lady Saskia hat keine Gnade und lässt ihn weiter machen...!


Um dich daran zu erinnern, dass du von nun an nicht mehr den Status als "Freund" hast, hat dir deine Exfreundin eine Sissy Uniform besorgt! Du wirst diese Haushälterinnen Uniform tragen, ebenso wie ein Paar High Heels, wenn du zu ihr rüber kommst und ihre Sachen sauber machst - ebenso wie die schmutzige Unterwäsche ihrer neuen Lovers! Natürlich wenn die beiden gerade ordentlich bei der Sache sind und er es ihr richtig besorgt! Das, was du zuvor niemals geschafft hast...!


Man, was für ein dummer Loser! Der Spinner sieht schon so lächerlich aus, da kann man doch gar nix anderes machen als ihm in seine hässliche Visage zu spucken! Und genau das macht Poison Ivy auch! Richtig eklige Rotzattacken, wieder und wieder in sein schäbiges Maul! Doch dabei belässt sie es nicht, ein paar Popel hat sie auch noch für ihn! Denn heut wird der Loser mal so richtig schön erniedrigt! Demütigung bis zum Würgen!


Wer ist hier der Boss in deinem Büro? Eins ist schon mal klar: Du NICHT, du kleiner Wicht! Zumindest nicht, wenn Tessa mit ihrem geilen, knappen Outfit kommt und für mächtig Aufsehen sorgt! Sieh dir ihre geilen Schuhe an! Doch noch viel geiler wird es, wenn sie die Schuhe auszieht - und dir befiehlt sie zu lecken! Den ganzen Tag in ihnen herum zu laufen sorgt auch schon für viel Schweiß - und dagegen muss natürlich etwas gemacht werden... Chef hin oder her - ran da und Füße lecken!


Na mein Sklave, wie gefällt dir die Aussicht...? Du bist doch sicher schon wieder ganz gierig darauf, meinen Arsch auf dein Gesicht zu spüren, oder? Du willst den harten Jeansstoff auf deiner Haut spüren, wie ich dir brutal über deine Nase reibe...? Doch heute habe ich etwas ganz spezielles für dich! Du wirst nämlich in den Genuss kommen, auch für meinen Freund als menschlicher Sessel dienen zu dürfen! Na, wie gefällt dir der Gedanke, einen echten Männerarsch auf deinem Kopf zu haben...?


Stella kann eine richtige Göre sein! Da will sie ganz einfach nur ein Buch lesen und anstatt es im Bett, auf der Couch oder einem Sessel zu lesen, will sie dafür den Kopf ihres Sklaven benutzen! Sie setzt sich einfach auf ihn drauf und nimmt ihm die Sicht und die Möglichkeit zu Atmen! Und dann ist sie sogar noch so fies und ignoriert ihn einfach, während ihr Arsch ihm die Luft weg nimmt...!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive