Hobbydomina Videos

Hobbydominas zeigen Videos ihrer Sessions

Alle Artikel, die mit "Zunge" markiert sind

So dreckige Pantoletten müssen unbedingt gereinigt werden, deshalb muss der Fußanbeter diese mit seiner Zunge sauber lecken. Natürlich muss der Schuhsklave auf seinen Knien der Herrin dienen. Aufstehen darf er erst, wenn die Pantoletten sauber sind. Der Sklave muss sich einige verbale Erniedrigungen anhören, denn die Bestrafung hat er sich verdient für sein armseliges Versagen. Die Herrin hält die Pantolette fest und stopft sie ihm in sein Losermaul, damit er sich mehr anstrengt, den Schmutz abzulecken.


Hier wartet eine neue Aufgabe für dich, denn die göttlichen Füße der Mistress sind schmutzig und du musst sie wieder sauber lecken. Krieche auf deinen Knien und fang an, den Schmutz mit deiner dreckigen Zunge gründlich zu entfernen. Die Mistress benutzt dich Opfer als Fußabtreter, so wie du es verdienst. Schluck den Dreck, aber das muss man dir ja nicht zweimal sagen, denn du machst das gerne, denn dienen ist dein Lebensinhalt. Für die Mistress bist du nur ein Sklave.


Rubber Doll Gini lässt sich gerne durch die Zunge leckender Sklaven verwöhnen. Doch nicht ihre Muschi möchte heute bearbeitet werden. Es sind ihre Füße, die eine Reinigung durch das Sklavenmaul benötigen. Mit der Zunge geht werden die einzelnen Zehen intensiv gesäubert und kein Zwischenraum vergessen. Devote Sklaven lieben solche Leckaufträge und können gar nicht genug bekommen, wenn die Diva anfängt zu stöhnen. Dabei hat Rubber Doll Gini vergessen ihre Füße vorher zu waschen.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive